ICS @ Robothon 4.0

SPAR ICS Team at the Robothon 2018 bei der FH Salzburg in Puch

29. März 2018

Am 24. März 2018 hat das SPAR ICS-Team (Alexander Auer, Josef Perdolt, Robert Leitl, Norbert Nindl und Roland Schwaiger) am vierten Robothon der Fachhochschule Salzburg (Puch Urstein) teilgenommen. Trotz aller Ideen und Raffinessen hat das Team mit seinem Projekt - ein fahrbares Robotik-System - das Podest knapp verpasst. „Die Teams wurden sowohl hardware- (Robotor selbst, Sensoren, Boards) als auch softwaretechnisch gut gefordert. Innerhalb von 24h einen fahrenden Roboter von Null weg aufzubauen, der aufgrund implementierter Logik einen Hindernislauf auf Zeit, Geschicklichkeit und Design bestreitet, ist eine starke Leistung“, so Jasmin Walzinger, ICS480 Digital Platforms, die als Jury-Mitglied diesmal dabei war.

Bei dem Event sollen alle teilnehmenden Teams binnen 24 Stunden einen fahr- und manövriertüchtigen Roboter kreieren. Unter den IT-lern gewinnt der Robothon nicht ohne Grund an Attraktivität. Da sich nicht nur viel Einfallsreichtum und Kreativität auszahlt, sondern auch der Wettbewerb medial präsenter wird, gewinnt die IT-Branche zunehmend die jüngere Generation. „Eine sehr gelungene Veranstaltung mit echtem Eventcharakter! An den Teilnehmern und Besuchern konnte man erkennen, dass Technik in Kombination mit Software auch bei der jungen Generation mehr als gut ankommt“, hebt Jasmin Walzinger positiv hervor.

SPAR ICS News

Follow us