SPAR ICS auf der VMworld 2016

VMworld, Barcelona, Cloud Lösung, SPAR ICS

17. November 2016:

Michael Gstach, Enterprise Architekt bei SPAR ICS, präsentierte in einer Breakout Session mit 84 Teilnehmern auf der VMworld 2016 in Barcelona “How Retailer SPAR deployed Private Cloud using Automation and Self-Service provisioning with vRealize Stack”. Diese viertägige Konferenz setzt ihren Fokus auf Innovation im Bereich Software Defined Business (von mobilen Geräten, Rechenzentrum bis hin zur Cloud).

Michael Gstach stellte die „Service Delivery Platform“ vor - eine vollautomatisierte Private Cloud Lösung basierend auf der Hitachi Unified Compute Plattform (UCP). Des Weiteren erörterte er in seinem Vortrag Themen wie (1) Design skalierbarer Cloud-Services mittels vRealize Automation, (2) Automatisierte Self-Service-Bereitstellung von Applikations- und Infrastrukturservices und (3) der Paradigmenwechsel von Hardware-Assets auf verbrauchsabhängige Bezugsmodelle.

Die größten Herausforderungen sieht Herr Gstach aktuell in der Diversität der IT Landschaften, als Resultat unterschiedlicher (digitaler) Transformationsgeschwindigkeiten der SPAR ICS Kunden. Sowie - durch die rasant wachsenden neuen digitalen Technologien rund um „Retail 4.0“ - die digitale Transformation der traditionellen IT selbst: Von einer „Support Unit“ zu einer anerkannten „Business Unit“.

SPAR ICS News

Follow us