zu den offenen Stellen

IT Solution Consultant für Retail Applikationen (m/w)

Allgemeines:

Als dynamische IT-Unit ist die SPAR ICS für alle IT-Belange in der gesamten SPAR Österreich-Gruppe in acht Ländern und in drei Bereichen – Food Retail, Sports & Fashion und Shoppingcenter – verantwortlich. Die mehr als 400 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen sich unter anderem mit Themen wie Digital Retail, Data Science, Cloud & Mobile Computing oder IT-Security und sorgen dafür, dass alles perfekt läuft.

Tätigkeit:
  • Proaktive Gestaltung der Digitalisierung des Point of Sale mit innovativen Lösungen im Internet of Things
  • Leitung und Mitarbeit in internationalen POS-Projekten im Bereich Omnichannel
  • Betreuung und Weiterentwicklung von Kassen- und Waagensystemen, Geldwirtschaftsprozessen, Digital Signage und mobilen Anwendungen bei gleichzeitiger Integration in den Onlineshop
  • Qualitätssicherung und Release Management von POS Applikationen
  • Beratung unserer internen Kunden bei der Einführung und Verbesserung von Prozessen und neuen Produkten
  • Dienstort ICS-Headquarter Salzburg; alternativ in Kärnten (Wernberg) bzw. in der SPAR Zweigniederlassung St. Pölten jeweils mit Reisebereitschaft und regelmäßigen Einsätzen in Salzburg (2-3 Tage pro Woche)
Sie bieten:
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im IT Bereich (HTL, FH, UNI)
  • Erfahrungen im POS Umfeld von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig, da ein entsprechender Ausbildungsplan angeboten wird
  • Kenntnisse im Projektmanagement und Erfahrung mit betriebswirtschaftlichen Abläufen
  • Überdurchschnittlich hoher Grad an Engagement, logisches Denkvermögen, Selbstständigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Verständnis für Kundenanforderungen, professionelles Auftreten und hohes Qualitätsbewusstsein
  • Sehr gute Deutschkenntnisse; Englisch in Wort und Schrift
Wir bieten:
  • Ein hochinteressantes Aufgabengebiet in einem von Österreich aus expandierenden
    mitteleuropäischen Handelskonzern
  • Die Sicherheit und Weiterentwicklungsmöglichkeiten eines wachsenden Unternehmens sowie
    individuelle Entwicklungspläne, um Qualifikationen zu entfalten und Karriere zu machen
  • Ein attraktives und leistungsbezogenes Gehalt, das sich an Ihrer Qualifikation und Ihrer Berufserfahrung orientiert und das für diese Position deutlich über dem Kollektivvertrag liegt (KV-Minimum wäre auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung 1.634,- Euro brutto pro Monat)