Offene Stellen

In-house Software Development

Seit 2018 setzt die SPAR ICS darauf, technische Lösungen ausschließlich durch interne Entwickler zu erschaffen. Managing Director Andreas Kranabitl nahm im Interview mit Trending Topics dazu Stellung: „Eigene Mitarbeiter setzen eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Wartung effizienter und effektiver um, da sie mehr Sensibilität für die Themen wie Kosten, Business Value, Flexibilität oder Time2Market haben. Das Vertrauen in die ICS-Mitarbeitenden fördert wiederum die engere Verbundenheit zum Unternehmen und deren Arbeitsqualität.“

ICS-Mitarbeitende bestätigen erfolgreiche Investition

Die Umstände durch die Coronakrise haben diese strategische Entscheidung des Insourcings untermauert. Die engagierten IT-Kolleginnen und -Kollegen bewiesen Höchstleistungen und realisierten diverse Formen virtueller Begegnungen (Webinare, Coachings, virtuelles Bistro etc.). „Es ist ein richtiger ‚Drive‘ in der Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und anderen Unternehmensseiten zu verspüren. Wir freuen uns als IT hier auch einen wertvollen Beitrag zur Sicherstellung der Grundversorgung leisten zu können“, so Kranabitl, der die Motivation der ICS-Mitarbeitenden als Hauptfaktor betont.

 

Die große interne Challenge

Das Insourcing ist ein voller Erfolg und die Umstellung im ganzen SPAR-Konzern verlief einwandfrei. „Die größte Herausforderung war (und es ist nach wie vor), dass uns die abhängigen Kollegen und Business Partner viel Vertrauen schenken mussten. Hinzu kam die fordernde Vorbereitung. Durch aktive Kommunikation und dem offenen Umgang mit diversen Themen (Kompetenz, Durchsatz, Timeline, Schnittstellen etc.) ließ sich gemeinsam in kurzer Zeit das Team etablieren. Die Aufgaben wurden in weniger als neun Monaten vollständig übernommen und wir profitieren sehr früh von den neu erlangten Kompetenzen“, erklärt Andreas Kranabitl.

 

ICS mit einzigartigem Spirit

Diese Erfolgsgeschichte ermutigt uns, weiter zu wachsen. Jungen Entwicklern stehen bei der SPAR ICS viele Vorteile und Chancen einer Fachkarriere offen. „Vorkenntnisse sind zwar gut, aber nicht zwingend nötig. Wir bieten diverse interne und externe Ausbildungsmöglichkeiten, die Möglichkeit regelmäßig Konferenzen zu besuchen und das Knowhow mit Partnern auszutauschen“, erläutert Kranabitl, „im Daily Business findet sich der Entwickler in einem einzigartigem ICS-Spirit wieder – geprägt durch Zusammenhalt, gemeinsame Motivation, einer Unterstützungskultur und einem stetigem Drang, Großes voran zu bringen.“

 

Vom IT-Dienstleister zum eigenen Softwarehouse: Warum Spar auf interne Entwickler setzt? Details dazu erfahrt Ihr im Video-Interview mit unserem Managing Director Andreas Kranabitl.

Den Trending Topics Artikel findet hier.

Vom IT-Dienstleister zum eigenen Softwarehouse
INNOVATIVE UND MOTIVIERENDE SPEZIALISTEN GESUCHT. DEINE KARRIERE BEI SPAR ICS
JOBWIZARD STARTEN