Albert Höfler & Aleksandar Pinter

Ein Tag in der Bäckerei

Die SPAR ICS bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Praxistage bei Hervis, SPAR und dem Service Desk an. Allen Angestellten des IT Unternehmens öffnet sich damit die Möglichkeit, die Arbeitsprozesse der Partner näher kennen zu lernen. 

Aleksandar Pinter und Albert Höfler (SPAR ICS) durften in der Bäckerei Kottingbrunn einen Praxistag erleben. Getreu dem Motto „technische Innovationen treffen auf traditionelles Bäckerhandwerk“ ist die Bäckerei mit einer Produktionsfläche von 5.000 m2 die bislang größte hauseigene Backstube, die INTERSPAR österreichweit betreibt. Die IT-Mitarbeiter konnten dem Personal bei der Produktion von Krapfen, Rolladen, handgemachten Semmeln, dem bekannten Klosterbrot und vielen weiteren Produkten über die Schulter schauen und selbst mit anpacken. Die Highlights waren die Krapfen-Füllung mit Schokolade oder Marmelade und die automatische Produktionslinie für Gebäck wie Baguette, Semmeln, etc.

Die praxisrelevanten Erkenntnisse steigern das gegenseitige Vertrauen und bieten ein besseres Verständnis seitens der SPAR ICS Kollegen, die zum Vorteil im Arbeitsalltag werden.

INNOVATIVE UND MOTIVIERENDE SPEZIALISTEN GESUCHT. DEINE KARRIERE BEI SPAR ICS
JOBWIZARD STARTEN