Menschen zusammenbringen - SPAR ICS rekrutiert Mitarbeiter:innen über die Plattform "Jobs for Ukraine".

 

Als unternehmenseigene IT-Einheit der SPAR Österreich Gruppe sorgen wir kontinuierlich dafür, dass alle Geschäftsprozesse von SPAR, INTERSPAR, Hervis und SES reibungslos ablaufen. Unser größtes Kapital sind dabei unsere motivierten und qualifizierten MitarbeiterInnen. SPAR ICS bringt Top-Spezialisten mit unterschiedlichen Fähigkeiten, Hintergründen, Kulturen und Denkweisen zusammen, um den IT-Handel in Österreich zu stärken.

Eine angenehme Teamumgebung zu schaffen und in einem breiteren Kontext Fachwissen zu nutzen ist eine unserer obersten Prioritäten. Eines unserer jüngsten Beispiele für die Zusammenführung von Erfahrung und das Streben nach internationalem Wissen zeigt sich bei unserer neuen Kollegin Olena Obukhivska.

 

 

Jobs for Ukraine
Jobs for Ukraine

"Olena hat große Erfahrung im Bereich Marketing und Kommunikation, und wir freuen uns darauf, ihr Wissen und ihren Input in unsere tägliche Arbeit im People Engagement Team bei SPAR ICS zu integrieren", so Joachim Mayer, Leiter des People Engagement Teams.

Der erste Kontakt zu Olena kam über die digitale Plattform "Jobs for Ukraine" https://www.jobs-for-ukraine.at/ zustande. Diese Plattform wurde vom Austrian CIO Summit gegründet, um Menschen aus der Ukraine zu unterstützen, die ihr Land verlassen mussten. Die soziale Initiative hilft ihnen, einen neuen Job in Österreich zu finden. Unternehmen können freie Stellen ausschreiben und Jobangebote von Bewerber:innen verfolgen. Bei SPAR ICS ist sie bereits die zweite Person, die über die Plattform zu uns gekommen ist. Olena hat den Initiatoren auch dabei geholfen, "Jobs for Ukraine" in den ukrainischen Communities bekannt zu machen. 

Olena freut sich, Teil des SPAR ICS-Teams zu sein und ihre beruflichen Interessen in die Projekte des People Engagement-Teams einfließen zu lassen, wie z.B. beim internationalen Talentmanagement oder in der internen, wie externen Kommunikation. "Es ist mir eine große Freude, meine Erfahrungen zu teilen und meine Ideen in die aktuellen und zukünftigen Programme einzubringen", so Olena Obukhivska. 

Herzlich willkommen und wir wünschen ihr alles Gute!