Datenschutzerklärung spar-ics.com

 

Datenschutzrechtliche Verantwortung

Für die mit der Verwendung der Website www.spar-ics.com verbundenen Datenverarbeitungen ist die Spar Business Service GmbH („SPAR ICS“ oder „wir“) datenschutzrechtlich verantwortlich (Art. 4 Z. 7 Datenschutz-Grundverordnung oder „DSGVO“). Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Erklärung.

Wenn wir im Zusammenhang mit den einzelnen Datenverarbeitungen zusätzliche Auftragsverarbeiter einsetzen, wird auf diese nachstehend in der jeweiligen Information hingewiesen.

 

Beschreibung der Verarbeitungstätigkeiten

Bei der Verwendung der Website kann es in verschiedener Weise zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten kommen. Wir informieren Sie darüber im Folgenden näher.

Kontaktanfragen mittels E-Mail oder Telefon
 
Zweck

Wenn Sie sich mit uns mittels Email oder telefonisch in Verbindung setzen, erheben und verarbeiten wir jeweils Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten, das von Ihnen mitgeteilte Anliegen und gegebenenfalls jene Daten, welche Sie uns durch darüber hinaus zur Verfügung stellen. Zweck der Datenverarbeitung ist die Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage („Customer Service Management“).

 

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt zur Durchführung (vor-)vertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) oder aufgrund des berechtigten Interesses von SPAR an der Kommunikation mit Website-Nutzern (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

 

Speicherung / Löschung

SPAR ICS löscht bzw. anonymisiert Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die Erreichung der Zwecke, für die sie erhoben und verarbeitet wurden, nicht mehr benötigt werden, und soweit nicht andere Rechtspflichten eine weitere Speicherung erfordern. Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich insbesondere aus dem Unternehmens-, Aktien- und Abgabenrecht sowie aus Geldwäschebestimmungen. Zudem bewahrt SPAR ICS jene personenbezogenen Daten auf, die für die allfällige Geltendmachung, Abwehr oder Verteidigung von Rechtsansprüchen und deren Durchsetzung in behördlichen oder gerichtlichen Verfahren notwendig sind. Die Aufbewahrung erfolgt insofern bis zum Ablauf der jeweils maßgeblichen Verjährungsfristen bzw. zum rechtskräftigen Verfahrensabschluss.

Cookies
 
Art und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Webseite auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

 

In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

  • Spracheinstellungen
  • Betriebssystem
  • Browsersoftware
  • Informationen über die ausgerufene Webseite sowie Uhrzeit des Aufrufs

 

Wir verwenden auf unserer Webseite darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:

  • Identitätsinformationen zum Wiedererkennen des Nutzers
  • Benutzerverhalten auf der Webseite
  • Häufigkeit von Seitenaufrufen
  • Schätzungen zu Geschlecht und Alter des Betroffenen

 

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Beim Aufruf unserer Website wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammen verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.

 

Im Detail verwenden wir die folgenden Cookies:

        1. Funktionsnotwendige Cookies
 

Bezeichnung Funktion Dauer
ApplicationGatewayAffinity Diese Cookies werden von Microsoft Azure verwendet, um die Sitzung des Benutzers auf dem jeweiligen Server zu behalten. Nur während der Sitzung

        

        2. Zustimmungspflichtige First Party Cookies auf dieser Website
 

Bezeichnung Funktion Dauer

AMCV_8412381753B3D4D70A490D4B%40AdobeOrg

Diese Cookies werden von Adobe Analytics für die Messung des Benutzerverhaltens und die Optimierung des Benutzererlebnisses auf unseren Webseiten gesetzt. 2 Jahre
AMCVS_8412381753B3D4D70A490D4B%40AdobeOrg Diese Cookies werden von Adobe Analytics für die Messung des Benutzerverhaltens und die Optimierung des Benutzererlebnisses auf unseren Webseiten gesetzt Nur während der Sitzung

 

        3. Zustimmungspflichtige Third Party Cookies auf dieser Webseite
 

Bezeichnung Funktion Dauer
s_cc; s_sq  Adobe Analytics Session


 

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger („funktionsnotwendiger“) Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit kostenlos zu widerrufen (Rechtsbehelfsbelehrung und Kontaktdaten siehe unten).

 

Zweck

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Webseiten für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Webseite und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Webseite genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

 

Speicherung/Löschung/Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.

Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer:
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Firefox:
https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome:
http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Safari:
https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Opera:
http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

 

Aufrufen der Website
 
Zweck

Bei jeder Nutzung unserer Website erheben wir jene Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Es handelt sich dabei um folgende: 

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Die Erfassung und Verarbeitung dieser Daten dient dazu, dem User die Website anzuzeigen.

 

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Datenverarbeitung ist technisch erforderlich, um Ihnen die Website anzuzeigen und ihre Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.

 

Speicherung / Löschung

Daten zur Performance Messung werden wir für die Dauer von 26 Monaten gespeichert und anschließend anonymisiert.

 

Rechtsbehelfsbelehrung

Ihnen steht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung (Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (20 DSGVO) und Widerspruch (Art. 21 DSGVO) zu. Zur Geltendmachung Ihrer vorstehend angeführten Rechte wenden Sie sich bitte an SPAR ICS.

Soweit die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird durch Ihren Widerruf jedoch nicht berührt. Um Ihren Widerruf zu erklären, klicken Sie bitte auf den Abmeldelink im jeweiligen Newsletter oder wenden sich an SPAR ICS (Kontaktdaten siehe unten).

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, zögern Sie bitte nicht, uns Ihre Bedenken mitzuteilen (Kontaktdaten siehe unten). Zusätzlich steht Ihnen in solchen Fällen ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu.

Bewerbermanagement („Jobbörse“)
 
Zweck

Die von Ihnen über die Website https://www.spar-ics.com/de/career/work-ics übermittelten oder hochgeladenen oder per E-Mail zugesandten personenbezogenen Daten werden von jenem Unternehmen der SPAR  Österreich Gruppe bei welchem Sie sich beworben haben zum Zweck der Korrespondenz mit Ihnen und zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verarbeitet. Die betreffenden Konzernunternehmen der SPAR Österreich Gruppe (in der Folge „wir“, „uns“, „SPAR“ oder „Verantwortlicher“) sind untenstehend angeführt. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten bei Einwilligung für den in der jeweiligen Einwilligung genannten Zweck verarbeitet und zu diesem Zweck an die untenstehenden Konzernunternehmen der SPAR Österreich Gruppe in Österreich weitergeleitet.

Sofern Sie Ihre Einwilligung durch Ankreuzen der Checkbox in der Einwilligungserklärung erteilt haben, gilt diese Datenschutzerklärung sinngemäß auch für folgende Konzernunternehmen:

  • SPAR Österreichische Warenhandels-AG
  • INTERSPAR Gesellschaft m.b.H.
  • Maximarkt Handels-Gesellschaft m.b.H.
  • HERVIS Sport- und Modegesellschaft m.b.H.
  • SES Spar European Shopping Centers GmbH

 

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer Daten ist zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung gemäß Art 6 Abs 1 lit b der der EU-Datenschutzgrundverordnung - VO 2016/679 (in der Folge „DSGVO“; vorvertragliches Verhältnis) erforderlich. Darüber hinaus werden Ihre Daten gegebenenfalls Basis der von Ihnen erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1. lit a DSGVO zu den in der jeweiligen Einwilligung genannten Zwecken verarbeitet. 

 

Speicherung/Löschung

Die Aufbewahrung der Daten in personenbezogener Form erfolgt nur solange dies für die Erreichung der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Für die Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung speichert SPAR ICS Ihre personenbezogenen Daten maximal 8 Monate nach Ende Ihres Bewerbungsverfahrens (Absage Ihrer Bewerbung), sofern eine weitere Aufbewahrung nicht im konkreten Fall erforderlich ist. Auch die Konzernunternehmen speichern Ihre Daten für diese Dauer, sofern Sie Ihre Einwilligung zur Weiterleitung der Daten an diese erteilt haben.

Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Evidenzhaltung Ihrer Daten erteilt haben, werden Ihre Daten darüber hinaus weitere 28 Monate von den Konzernunternehmen in Evidenz gehalten, damit wir Sie kontaktieren können, falls es weitere Stellenangebote im Konzern gibt, die für Sie von Interesse sein könnten.

 

Auftragsverarbeiter

Für die technische und administrative Abwicklung der Verarbeitung Ihrer Daten zieht der Verantwortliche die SPAR Business Services GmbH und die Infoniqa HR Solutions GmbH als Auftragsverarbeiter heran. Sofern Sie sich nicht bei der SPAR Österreichische Warenhandels-AG bewerben, wird auch diese als Auftragsverarbeiter eingesetzt.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung durch Ankreuzen der entsprechenden Checkbox erteilen, geben wir Ihre Daten an die angeführten Konzerngesellschaften weiter, damit auch diese Ihre Daten zu den vereinbarten Zwecken verarbeiten können.

Ansonsten werden Ihre Daten an keine Dritten weitergegeben.

 

Rechtsbelehrung

Die von Ihnen erteilten Einwilligungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können jederzeit durch E-Mail an Bewerbungsmanagement@spar.at oder auf dem Postweg an SPAR Österreichische Warenhandels-AG, z.H. Bewerbungsmanagement SPAR Österreich Gruppe Europastraße 3, 5015 Salzburg widerrufen werden. Hierdurch wird die Rechtmäßigkeit einer aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung und Weiterleitung jedoch nicht berührt. Falls Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden Ihre Daten nicht mehr an die Konzernunternehmen übermittelt. Eine Speicherung erfolgt in diesem Fall nur noch für bis zu 8 Monaten nach Ende Ihres Bewerbungsverfahrens (Absage Ihrer Bewerbung); darüber hinaus werden Ihre Daten von den Konzernunternehmen nicht in Evidenz gehalten.

Ihnen steht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung (ab 25.05.2018, Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (ab 25.05.2018, Art 20 DSGVO) und Widerspruch (Art. 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegenüber SPAR zu. Sofern Sie in die Weiterleitung oder Evidenzhaltung Ihrer Daten durch die Konzernunternehmen eingewilligt haben, stehen Ihnen diese Recht auch gegenüber diesen Unternehmen zu.

Es steht Ihnen zusätzlich ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit gegenüber SPAR zu. Zur Geltendmachung Ihrer vorstehend angeführten Rechte wenden Sie sich bitte schriftlich per E-Mail an Bewerbungsmanagement@spar.at oder auf dem Postweg an, SPAR Österreichische Warenhandels-AG, z.H. Bewerbermanagement SPAR Österreich Gruppe, Europastraße 3, 5015 Salzburg. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, zögern Sie bitte nicht, uns Ihre Bedenken mitzuteilen (Kontaktdaten siehe unten). Zusätzlich steht Ihnen in solchen Fällen ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu.

 

Kontakt

Per Post: SPAR Österreichische Warenhandels-AG, z.H. Bewerbermanagement SPAR Österreich Gruppe Europastraße 3, 5015 Salzburg

Per E-Mail: Bewerbungsmanagement@spar.at

Sie erreichen die SPAR Business Service GmbH unter folgenden Kontaktdaten:

 
  • Per Post: SPAR Business Service GmbH, Europastraße 3, 5015 Salzburg
  • Per E-Mail: info@spar-ics.com
  • Per Telefon: +43 (0)662 4470-0 (Mo. – Fr. 08:00 – 18:00 Uhr)